An die Klassen 5 - 10: Girls'Day - am 23.04.2015

Am Donnerstag, den 23. April 2015, ist wieder Girls'Day! Ein Tag extra für dich, an dem du neue Berufe kennenlernen und dich und deine Fähigkeiten testen kannst. Alle Mädchen ab der fünften Klasse können mitmachen: An diesem Tag stehen euch viele Türen in den Bereichen Technik und Naturwissenschaften, Forschung und Wissenschaft, Informatik und Handwerk offen.
Immer noch gibt es Berufe, in denen nur sehr wenige Frauen arbeiten. Oft sind dies Berufe, die abwechslungsreich sind und spannende Karrieremöglichkeiten bieten!

Was sind Girls'Day-Berufe?

Girls'Day-Berufe sind solche, in denen maximal 40 Prozent Frauen eine Ausbildung machen oder arbeiten.

Auf geht's: Suche dir einen Girls' Day Platz in einer der Firmen, in denen deine Eltern, Verwandten, Bekannten arbeiten oder finde eine Firma in deiner Region über folgende Homepage im Internet:

Drucke dir zu Hause einen Freistellungsantrag sowie eine Teilnahmebestätigung aus und gib den Antrag bis spätestens zum 17.04. bei deinem Klassenlehrer/ deiner Klassenlehrerin ab.

Unter diesen Links findet ihr die beiden Formulare: Freistellung, Teilnahmebestätigung

Wichtig: Wähle einen Beruf, in dem Frauen tatsächlich in der Unterzahl sind. Wenn du dir unsicher bist, findest du hier Hilfe.

Natürlich können auch die Jungen an diesem Tag am BoysDay teilnehmen. Nähere Informationen hierzu findet ihr unter folgendem Link: boys-day.de

Auch die Jungen drucken sich bitte den entsprechenden Freistellungsantrag sowie die Teilnahmebestätigung über die unten angegebenen Links aus und geben den Antrag bis spätestens zum 17.04. beim Klassenlehrer/ bei der Klassenlehrerin ab.

Der Girls' bzw. Boys'Day ist eine Schulveranstaltung, so dass Schüler/innen, die an diesem Tag einen Praktikumstag außerhalb der Schule erleben, über die Schule gesetzlich unfallversichert sind.

Achtung: Die Mädchen müssen für diesen Tag einen Beruf wählen, in dem Frauen in der Unterzahl sind und die Jungen einen, in dem es wenige Männer gibt!

T. Augustin