Der Fachbereich Sozialkunde

Das Fach Sozialkunde wird an unserer Schule ab der 9. Klasse unterrichtet.

In unserem Fach geht es um das Zusammenleben der Menschen und die Organisation dieses Zusammenlebens.

Ein zentraler Gedanke dabei ist, dass die Eigenheiten des Menschen - sich zum Beispiel Meinungen zu bilden - dazu führen, dass die Welt unübersichtlich wird. Das liegt daran, dass viele Menschen sich nicht eine Meinung, sondern sehr viele unterschiedliche bilden - und dann darüber streiten, wer denn jetzt Recht hat.

Diese Streitfragen und die Art und Weise, wie man mit diesen umgeht, sind die zentralen Themen des Sozialkundeunterrichts.