Der Fachbereich Musik

Das Fach Musik hat am Lina-Hilger-Gymnasium einen ganz besonderen Stellenwert.

In der Orientierungsstufe stehen viele Angebote zur Auswahl, um sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unterrichts musikalisch aktiv zu sein. Bei der Anmeldung zur 5.Klasse haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zu wählen, ob sie zwei Jahre innerhalb des Unterrichts als Bläserklasse die Grundlagen eines Blasinstruments erlernen möchten (drei Stunden pro Woche), in der Gesangsklasse durch gezieltes Stimmtraining bewusst mit ihrer Stimme umzugehen lernen (drei Stunden pro Woche) oder den "normalen" Musikunterricht (zwei Stunden pro Woche) besuchen möchten, in dem ebenfalls ein Schwerpunkt auf das gemeinsame Musizieren gelegt wird. Alle Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe haben außerdem die Möglichkeit außerhalb des Unterrichts am Unterstufenchor und ab Klasse 6 in der Winband teilzunehmen.

In der Mittel- und Oberstufe wird das Erlernen von musikalischen Inhalten ebenfalls durch Musikpraxis unterstützt: singen, musizieren, tanzen und improvisieren vermitteln nachhaltig die theoretischen Inhalte. In der Oberstufe kann man als besonderes Angebot das Fach Musik als Leistungskurs belegen, in dem eine besonders intensive Auseinandersetzung mit Musik möglich ist.

Für die Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe gibt es außerdem ein reichhaltiges Angebot an Musik-AGs, das mit Sicherheit für alle musikalisch interessierten Schüler etwas bereit hält: