Vorlesewettbewerb Französisch

Der Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz / Burgund e.V. veranstaltet den Vorlesewettbewerb in französischer Sprache:
«Moi, je lis en français!» - "Französisch ist leichter als man denkt."

Die folgenden Klassenstufen können teilnehmen:

  1. Fremdsprache: Klassen 6 und 7
  2. Fremdsprache: Klassen 7 und 8
  3. Fremdsprache: Klasse 10

Der Schulentscheid findet immer in der Schule statt. Die TeilnehmerInnen werden zuvor in ihren Lerngruppen als Sieger ermittelt.
In einem 1. Durchgang lesen die SchülerInnen einen vorbereiteten Text aus dem Lehrbuch, der im Unterricht behandelt wurde. Ein vorbereiteter Text aus einer Lektüre ist aber auch möglich.
In einem 2. Durchgang, nach einer Vorbereitungszeit, gilt es, einen unbekannten Text vorzulesen.
Die Jury besteht aus 3 Französischlehrerinnen, eventuell auch Muttersprachlern, und hat die folgenden Kriterien bei der Beurteilung zu beachten:

Muttersprachler können in einer Sonderkategorie mitmachen.
Alle TeilnehmerInnen werden mit einer Urkunde in verschiedenen Kategorien und einem kleinen Überraschungspreis belohnt.

Die Schulsieger nehmen in Mainz am Regionalentscheid teil. Die nächste Stufe ist dann das Landesfinale in Mainz.