DELFine am LiHi

Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler des LiHi mit Erfolg an den DELF-Prüfungen teilgenommen

DELF steht für Diplôme d'Etudes en Langue Française (deutsch: Studiendiplom der Französischen Sprache) Es gliedert sich in insgesamt vier verschiedene Niveaustufen: A1, A2, B1, B2 und entspricht dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER).
Die Sprachfertigkeiten werden in vier Kompetenzen getestet:
Leseverstehen, Hörverstehen, schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit.
Während die ersten drei Prüfungsteile am Lina-Hilger Gymnasium abgenommen wurden, fand der letzte Teil in Mainz am Prüfungszentrum im Institut français statt. Dort galt es, französischen Muttersprachlern in Kurzinterviews und Rollenspielen Rede und Antwort zu stehen, um so den Nachweis über sichere Französischkenntnisse zu erbringen.

Bestanden auf dem Niveau B1 haben:

Seit dem Schuljahr 2011/12 bereiten wir am Lina-Hilger-Gymnasium Schülerinnen und Schüler auf diese Prüfung vor; entweder in einer DELF- AG oder im Rahmen des regulären Unterrichts.
Mit dem bestandenen DELF-Diplom erwerben sich unsere Schülerinnen und Schüler eine zusätzliche wertvolle Referenz für ihr persönliches Portfolio, was z.B. bei Bewerbungen eine wichtige Rolle spielen kann.
Daher unser Appel an alle Franzosen:
Soyez courageux et inscrivez-vous au DELF :-) !

Aktuelle Informationen zu Terminen und Kosten findet man unter: institutfrancais.de/mainz/