Französisch-Zertifikate am Lina-Hilger-Gymnasium

Weltweit anerkannt: Erfolgreich bestandene DELF-Diplome

Endlich können die Teilnehmer des Leistungskurses Französisch der MSS13 ihre offiziellen Zertifikate in Händen halten! Frisch aus Paris eingetroffen sind die begehrten DELF- Diplome. Die Schulleiterin des Lina-Hilger-Gymnasiums Anne Dicke gratulierte den erfolgreichen Schülerinnen und Schülern und überreichte persönlich die vom französischen Staat ausgestellten Diplome. Diese sind in über 150 Ländern weltweit anerkannt und gelten als wertvolle Referenz für das persönliche Portfolio, was z.B. bei Bewerbungen eine wichtige Rolle spielen kann.
Französisch hat am Lina-Hilger-Gymnasium einen besonderen Stellenwert. Es ist das einzige Gymnaisum in Bad Kreuznach, das Französisch als 1. Fremdsprache anbietet.

DELF steht für Diplôme d'Etudes en Langue Française (deutsch: Studiendiplom der Französischen Sprache) Es gliedert sich in insgesamt vier verschiedene Niveaustufen: A1, A2, B1, B2 und entspricht dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER).
Die Sprachfertigkeiten werden in vier Kompetenzen getestet:
Leseverstehen, Hörverstehen, schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit.
Während die ersten drei Prüfungsteile am Lina-Hilger Gymnasium abgenommen wurden, fand der letzte Teil in Mainz am Prüfungszentrum im Institut français statt. Dort galt es, französischen Muttersprachlern in Kurzinterviews und Rollenspielen Rede und Antwort zu stehen, um so den Nachweis über sichere Französischkenntnisse zu erbringen.

Bestanden auf dem Niveau B1 haben:

Bestanden auf dem Niveau B2 haben:


Information zu dem Photo: Der Leistungskurs Französisch der MSS13
(Auf dem Photo fehlen: Etienne Brunner, Nils Lagoda, Kathrin Markheim und Jesper Nagel)
Hinten links stehend: Schulleiterin Anna Dicke.
Vorne rechts sitzend : Stellvertretende Schulleiterin Gunhild Meyer-Kirschner

Lese- und Hörverstehen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck.

Die schriftliche Prüfung findet im Lina-Hilger-Gymnasium statt. Die mündliche Prüfung im Institut français in Mainz. Dort gilt es, französischen Muttersprachlern in Kurzinterviews und Rollenspielen Rede und Antwort zu stehen.

Seit dem Schuljahr 2011/12 bereiten wir am Lina-Hilger-Gymnasium Schülerinnen und Schüler auf diese Prüfung vor; entweder in einer DELF- AG oder im Rahmen des regulären Unterrichts.

Mit dem bestandenen DELF-Diplom erwerben sich unsere Schülerinnen und Schüler eine zusätzliche wertvolle Referenz für ihr persönliches Portfolio, was z.B. bei Bewerbungen eine wichtige Rolle spielen kann.

Daher unser Appel an alle Franzosen:
Soyez courageux et inscrivez-vous au DELF :-) !

Aktuelle Informationen zu Terminen und Kosten findet man unter: institutfrancais.de/mainz/