Englischunterricht am LiHi

Der Englischunterricht beginnt am Lina-Hilger-Gymnasium in Klasse 5, für Schülerinnen und Schüler, die Französisch als erste Fremdsprache gewählt haben, in Klasse 6. Grundkenntnisse werden ausdrücklich nicht vorausgesetzt, da die Vorkenntnisse, die die Schülerinnen und Schüler aus den verschiedenen Grundschulen mitbringen, zu unterschiedlich sind.
Gearbeitet wird in der Sekundarstufe I mit dem Lehrwerk English G 21, welches auf den Lehrplan des Landes Rheinland-Pfalz abgestimmt ist. Vermittelt wird hier zunächst britisches Englisch, doch schon ab dem zweiten Band lernen die Schülerinnen und Schüler immer wieder Elemente anderer Varianten, vor allem natürlich der des amerikanischen Englisch kennen.
Schon ab dem ersten Lernjahr wird der Unterricht so weit wie möglich in der Fremdsprache geführt, um die kommunikative Kompetenz der Schülerinnen und Schüler gezielt zu fördern. Lediglich die Vermittlung komplexerer grammatikalischer Strukturen erfolgt wenn nötig auf Deutsch.
Während in der Sekundarstufe I neben dem Erwerb der Grundgrammatik vor allem die mündliche Ausdrucksfähigkeit in Alltagssituationen geschult wird, liegt der Schwerpunkt des Sprachunterrichts in der Sekundarstufe II zunehmend auf der Analyse verschiedener Textsorten. Hierzu gehören landeskundliche Texte und Sachtexte ebenso wie literarische Texte, z.B. Romane, Kurzgeschichten, Dramen, Gedichte etc.
Als begleitendes Lehrwerk dient sowohl im Grundkurs als auch im Leistungskurs Context 21.