Oh, du fröhliche Vorlesezeit!

Letzten Freitag, am 15. Dezember 2017 war es endlich soweit: Für die besten Leserinnen und den besten Leser der sechsten Klassen - Alina Maurer [6a], Zoë Kilian [6b], Greta Lunkenheimer [6c] Kati Miczka [6d], Ben Feldmann [6e] - ging es in die zweite Runde: den schulinternen Vorlesewettbewerb des Lina-Hilger- Gymnasiums. In gemütlicher Atmosphäre, außerhalb des normalen Unterrichts, präsentierten die fünf KlassensiegerInnen ihre vorbereiteten Textstellen dem aus zehn SechstklässlerInnen bestehenden und interessierten Publikum sowie der aus Lehrenden zusammengesetzten Jury. Nach abwechslungsreichen Vorträgen aus den unterschiedlichsten Genres zeichnete die Jury nach einer kriterienorientierten Beratung die schulinterne Vorlesesiegerin Kati Miczka aus der 6d aus. Sie wird das Lihi kommendes Jahr in der nächsten Runde in der Stadtbibliothek vertreten. Für ihre großartige Leistung erhielten alle Kinder einen Büchergutschein vom Förderverein.

Herzlichen Glückwunsch an alle - und viel Erfolg, Kati!

D. Ahnert und G. Bencker