"I cannot live without books" - Thomas Jefferson

... wir auch nicht, deswegen war gleich klar: Das Lihi nimmt auch dieses Jahr wieder am Bundesweiten Vorlesetag teil. Unterstützt vom Schulelternbeirat und der Schulsozialarbeiterin ließen die Schuleiterinnen die Kinder der sechsten Klassen wieder eine Stunde lang an ihren Lieblingsgeschichten teilhaben. Neben dem fantastischen "Herr der Ringe", gelesen von Herrn Dr. Werries, einer spannenden Islandgeschichte mit den Brüdern "Nonni und Manni", vorgestellt von Frau Podolyan, konnten die Kinder auch eine mathematische Entdeckungsreise mit dem Buch "Zu Gast bei Brüchen und ganzen Zahlen", welches von unserer stellvertretenden Schulleiterin Frau Klein rezitiert wurde, unternehmen. Zudem las und erzählte unsere Schulleiterin Frau Dicke mit Geschichten von Michael Ende "Vom Wunsch aller Wünsche", während Frau Manz die Sechstklässler in das Leben des "egalsten Kindes" der Welt, ins Werk "Der mechanische Prinz" von Steinhöfel einführte. Erwartungsvolle Blicke, eine gemütliche Atmosphäre und eine spannende Dreiviertelstunde zeigten wiederholt: "Lesen ist ein großes Wunder", wie es bereits Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach vor über hundert Jahren formulierte.

Denise Ahnert und Gundel Bencker